Suche
Suche Menü

Deeskalationsschulung

Lernen Sie im Rahmen einer umfangreichen Schulung Deeskalationstechniken zur gezielten Erkennung, Einschätzung und Bewältigung von Gefahrensituationen kennen.

Der Umgang mit Konflikten und die Auseinandersetzung mit potentiellen gewalttätigen Eskalationen sind in der heutigen Gesellschaft unumgänglich. Gerade Mitarbeiter von Behörden, Gemeinden, Kliniken, Veranstalter sowie viele weitere Branchen und Bereiche müssen sich zunehmen diesen Gegebenheiten anpassen. In unser Deeskalationsschulung bereiten wir Frauen und Männer mental auf die alltäglichen und arbeitsplatzbedingten Gefahrensituationen vor.

gewaltpraeventionen-foto-wp-sicherheitsmanagement

Ziel unserer Deeskalationsschulung ist die gezielte Erlernung von Maßnahmen und Techniken zur gewaltfreien Konfliktlösung in potentiellen Gefahrensituationen.

Lernen Sie bei uns:

  • Welche Gefahren lauern im Alltag und im jeweiligen Arbeitsumfeld
  • Wie man Gefahrensituationen erkennen und auch im Vorfeld vermeiden kann
  • Wie leiste ich Hilfe ohne mich selbst zu gefährden
  • Verbale und nonverbale Deeskalationstechniken
  • Die richtige Kommunikationskultur sowie deeskalierende Kommunikationsstrategien zur Verhinderung bedrohlicher Situationen
  • Die verbale Verteidigung: Erlernung von verbalen Signalen
  • Die Einführung in das Notwehrrecht

Die Deeskalationsschulung verhilft Ihnen zur Stärkung der eigenen Autorität und des Selbstbewusstseins. Die Schulungsinhalte werden in realitätsnahen Szenarien nachgestellt und das Erlernte durch aktives Einbeziehen der Teilnehmer verinnerlicht.

Ihr Kurs-/Seminarleiter:

  • Thomas Weber

    Thomas Weber

    Geschäftsführung und Schulungsleitung

    Theorie und Praxis sind Gegensätze. Wir schaffen es, durch die gezielte Vernetzung der Schulungsinhalte in realistischen Rollenspielen alle Teilnehmer zu erreichen und so Theorie und Praxis optimal zu vereinen!

Möchten Sie sich anmelden oder weitere Informationen einholen?

Möchten Sie eine Anfrage starten oder sich Anmeldung? (Pflichtfeld)

Ihr Vor- & Nachname (Pflichtfeld)

Firmenname

Ihre Anschrift und Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

An welchem Schulungs- oder Seminarangebot haben Sie Interesse?: (Pflichtfeld)

Ihr Nachricht/Anfrage an uns

Bitte akzeptieren Sie die Bedinungen um fortzufahren! (Pflichtfeld)

*Bedingungen zu Ihrer Anfrage: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Wiederufshinweise finden Sie unter Datenschutzerklärung.
**Bedingungen zu Ihrer Anmeldung: Bitte akzeptieren Sie die Bedinungen um fortzufahren Sie erklären sich damit einverstanden, dass eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung lediglich bis 3 Wochen vor Kursbeginn möglich ist.